Aktuelles von Kühner Wärmetauscher

Umbau der Produktionshalle für die neue Produktionsstraße

> WEITERLESEN

Umbau der Produktionshalle für die neue Produktionsstraße

In diesem Jahr war der Startschuss zur Reorganisation unserer Fertigungshallen. Begonnen haben wir im Bereich eines unserer Herzstücke, dem Stanzen und Pressen unserer Lamellen. In Zusammenarbeit mit externen Experten und unserem langjährigen betriebsinternen Wissen, erreichen wir durch den Umbau effizientere Prozesse, kürzere Wege und eine höherwertige Qualität. Insgesamt eine größere Flexibilität in unserem Produktportfolio und die bestmögliche Einhaltung der Arbeitssicherheit.

Neue Orbital Schweißtechnik zur Steigerung der Kühner Produktqualität

> WEITERLESEN

Neue Orbital Schweißtechnik zur Steigerung der Kühner Produktqualität

Ein elementarer Produktionsteil bei der Herstellung von Wärmetauschern ist das Verschweißen der Komponenten. Hier investieren wir ständig in neue Technik. Unsere Schweißstromquellen werden turnusmäßig durch Stromquellen mit modernsten Kennlinien ersetzt. 

Soweit möglich werden mechanisierte Schweißverfahren eingesetzt. Vorteile sind: Steigerung der Produktivität von 30%, leicht an die Schweißaufgabe anzupassende Schweißköpfe, spaltfreie Rohreinschweißungen.

Durch die Reproduzierbarkeit der Schweißzyklen wird eine dauerhaft höchste Fertigungssicherheit erreicht. Alle wesentlichen Schweißparameter können überwacht und aufgezeichnet werden.

Unsere Fertigung ist nach HP0 und DIN-ISO 3834-2 zertifiziert. Unsere Schweißer werden regelmäßig vom TÜV Süd geprüft und in Zusammenarbeit mit der Hochschule Schweinfurt und dem dort angesiedelten Schweißfachbereich geschult und auf dem aktuellen Stand der Technik gehalten.

Qualitätsoptimierung durch eine neue Lamellen-Einstreifmaschine

> WEITERLESEN

Qualitätsoptimierung durch eine neue Lamellen-Einstreifmaschine

Kühner Wärmetauscher ist ein Unternehmen mit mehr als 65-jähriger Historie. Um uns für die Zukunft zu positionieren, wurde entschieden, in eine neue und innovative Lamellen-Einstreifmaschine zu investieren. Es handelt sich um eine Neu-Entwicklung mit einem erfahrenen Sondermaschinenbauer, basierend auf der langjährigen Erfahrung von Kühner in dieser speziellen Technik.

Die neue Maschine weist verbesserte Qualität, eine höhere Effizienz und Flexibilität auf.

Start eines ZIM Forschungsprojektes

> WEITERLESEN

Start eines ZIM Forschungsprojektes

Wir sind stolz darauf, im Herbst 2016 den Zuwendungsbescheid zum zweijährigen Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand“ (ZIM) erhalten zu haben. 

Das Projekt mit dem Titel „Entwicklung eines verbesserten Herstellverfahrens für die Produktion eines innovativen und größeren Lamellenwärmetauschers“, ermöglicht uns mit neuen Ideen und Mitteln unsere Qualität und unseren Anspruch an die Technik weiter zu verbessern.

Kontakt

Wärmetauscher nach Maß gesucht? Wir bringen Sie ans Ziel. Die Kühner Wärmetauscher-Spezialisten sind jederzeit gerne für Ihre Anforderungen und Wünsche da. Für Ihre Produktanfrage steht Ihnen zudem das Anfrageformular zur Verfügung.

Kunden